Närrische Ordensverleihung 2019

von Christian Padligur (Kommentare: 0)

Närrische Ordensverleihung in der Festhalle Durlach

Unter dem Motto „Sanierung Aue-wer will uns was Neues baue?“ startete die KaGe 04 Durlach am Freitag, den 22.11.19 die Kampagne 2019/20. Traditionell eröffnete der Jugendelferat die Veranstaltung, durch die Präsident Christian Padligur und sein Vize Rene Grünert führten.

Leider wurden die diesjährigen Orden nicht rechtzeitig fertig, daher wurde aus der traditionellen närrischen Ordensverleihung eine Jugendpräsentation.

Ein vielseitiges Programm karnevalistischer Darbietungen der Tänzerinnen und Tänzer wurde an diesem Abend dargeboten. So begeisterten die kleinsten Letschenbacher Minis mit ihrem Quietscheententanz, sowie die Weiherhof-, Karlsburg- und Markgrafengarde mit Ihren Tänzen.

Auch die Tanzpaare Andreas Holder und Anja Walzer, sowie Larissa Künzler und Timo Schenk präsentierten ihre neuen Tänze. Hanna Regert ging das erste Mal als Tanzmariechen auf die Bühne und verzückte mit ihren 7 Jahren das Publikum.  Aber auch die anderen Mariechen Cosima Staub und Larissa Künzler überzeugten mit bravourösen Auftritten.

Elferrat Andreas Holder wurde für sein Engagement mit dem OKDF Orden ausgezeichnet.

Präsident Christian Padligur nutze die Veranstaltung auch um sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, die den Verein unterstützen zu bedanken. Aus privaten und beruflichen Gründen wird er das Präsidentenamt zum 31.12.2019 niederlegen. Ab 1.1.2020 übernimmt daher Rene Grünert diesen Posten.

Zurück